Der Erwerb von Immobilieneigentum ist ein bedeutsames Ziel vieler Menschen, denn die Immobilie steht wie kaum eine andere Kapitalanlage für Wertwachstum.

Dieses Ziel kann durch eine Direktinvestition erreicht werden, aber auch durch eine Beteiligung an einer Immobilienfondsgesellschaft.

Die Beteiligung an einem geschlossenen Immobilienfonds ist ein wichtiger Bestandteil der persönlichen Vermögensbildung. Ein Zusammenschluß vieler Anleger eröffnet die Möglichkeit, Vorteile in Anspruch zu nehmen, die sonst nur Großanlegern offen stehen.

Reduzierung von Einzelrisiken und Erzielung besserer Konditionen

Nutzung des Informationsvorsprungs professioneller Investoren

Erfahrenes Fondsmanagement

Anlage in Immobilien, die den Einzelanlegern aufgrund der hohen Anlagesummen verschlossen bleiben.